2021 und Corona ist immer noch da!

Liebe Leser,

wir schreiben das Jahr 2021. Ein Jahr auf welches wir alle gehofft und gebetet haben.

Jetzt mal Butter bei den Fischen!

2020 war einfach beschissen! Wo wir beim liebsten Thema von Matze wären: SCHEIßE!

Was soll das? Jedes Jahr zu Silvester nimmt sich jeder von uns vor, dass es das beste Jahr seines Lebens werden soll. Tausende gute Vorsätze. Mehr Sport treiben, den Traumbody ever bekommen, gesünder essen, eine neue Kamera für unvergleichbar schöne Fotos kaufen, einen Blog erstellen und eben genau diese Fotos dafür nutzen!!! 

Den Blog haben wir in der Tat erstellt und auch so einige Artikel geschrieben. Der Zuspruch war groß. Der Erfolg zum Greifen nah. Doch dann kam die große Müdigkeit. Das fehlende Geld für die Kamera, die Unlust überhaupt noch irgendwas zutun und trotzdem viel zu viel um die Ohren zu haben.

 „Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach.“ (Bibel)

Großer Zuspruch? Nicht mal meine Mutter liest den Blog! Und so oft schreibe ich auch nicht über die menschliche Peristaltik. 

Meine Mutter tut wenigstens so, als ob sie ihn lesen würde und schaut sich eigentlich nur die Bilder an. Mein Vater hingegen ist zu ehrlich. Er liest ihn erst, wenn wir Erfolg haben! Es wird also noch lange dauern, bis wir ihn als neuen Leser gewinnen können… Und selbst dann wird er wahrscheinlich eine Ausrede finden, denn mein Vater gehört eher zu den Pragmatischen Menschen. Lesen nur um zu Lesen, ohne einen tatsächlichen Nutzen.. Nein, dass macht mein Vater nicht. Und „Unterhaltung“ gehört nicht wirklich zu einem wahren Nutzen, zumindest nicht für meinen Vater.

Im Gegensatz zu Matze legt sich das nicht auf meinen Darm nieder, sondern auf meinen Magen. Und was war das Resultat? Magenschleimhautentzündung.

Wer halb ausgebrütete Embryoeier ist oder komische Schnecken aus Portugal isst, darf sich über Magenbeschwerden nicht wundern!

Übrigens sind das keine Schnecken -.- Aber Matze etwas über kulinarische Feinheiten beibringen zu wollen, ist so als ob man Schweinen beim Fahrrad fahren das Klingeln beibringt. Ohne Daumen!!!

Als würde es nicht reichen, dass wir nichts von dem Umsetzen, was wir uns vornehmen. Nein…

Ein Virus muss auch noch alles andere in die Knie zwingen. Reisen, Essen und zuletzt auch noch Lachen. Gibt es überhaupt noch Gerechtigkeit auf dieser Welt?

Kurzarbeit, Reisebeschränkungen und eingesperrt in seinem Käfig hocken. 

Ja, natürlich geht es auch schlimmer. Es gibt Menschen die Sterben vor Hunger. Aber nur, weil ich brav meinen Teller aufesse, haben diese Menschen auch nicht mehr zu essen. Die Lösung des Problems liegt doch woanders.

IMG-20210218-WA0000
Für dieses Bild wurden wir weder bezahlt, noch möchten wir aus eigeninitiative Werbung machen. Purer Zufall!!! Na wer hat die Lösung erkannt?

Nun gut. Das Jahr ist um und 2021 fühlt sich nicht einmal an wie ein neues Jahr, voller Spiel, Spaß und Kinderschokolade. Nein es fühlt sich eher an, wie eine schlecht produzierte Filmfortsetzung. Wie diese ständigen  Neuverfilmungen von Superman oder was weiß ich, weil die Filmindustrie keine neuen Ideen mehr hat. Man schaut sich den Film an und weiß von Anfang, dass es nur schlechter gehen kann. Und es wird tatsächlich schlechter und nichts Neues geschieht.

 

Wieso nichts Neues? In Deutschland haben wir verschiedene Arten des Lockdowns probiert. Mal mit Beherbergungsverbot, mal ohne Essen, aber mit Massentesten und mal ohne Testen, aber mit Einkaufen ohne Haare schneiden. Am Ende hilft alles nichts, das Scheißvirus macht einfach weiter und mutiert vor sich hin. Und Netflix hat auch immer die selben Filme zu bieten. Netflix? Es gibt ja noch die Mediatheken. Da gibts Dokus über Corona, Coronaleugnern und schöne Reiseziele! Geil, was für eine Abwechslung!!!

Ohne Toilettenpapier war auch eine ganze Zeit  angesagt, wie ich aus den Medien vernommen habe?!

Man hätte das Ganze auch anders regeln können. Aber wir wollen dieses Thema nicht noch weiter vertiefen und komplizierter machen, als es ohnehin schon ist…

Wer von euch, hat genauso wie ich, sich trotzdem etwas vorgenommen?

Ein gesünderes Leben, Sport, den Superbody bis zum Sommer, weil…? Ja richtig. Wir planen Urlaub! Reisen! Essen! Und worauf haben wir alle gespart (nicht, dass das Sparen freiwillig geschah, aber aus bekannten Umständen nun einmal nicht anders möglich)? Eine Kamera!

Liebe Leute macht euch auf etwas gefasst, denn so leicht geben wir den Kampf nicht auf. Nichts hält uns ab unseren Traum zu verwirklichen und endlich reich zu werden und wenn es das Letzte ist, was wir tun

Falls es irgendjemand nicht mitbekommen hat. Jenny – ich brauch ja keine Kamera, weil Handyfotos auch gut sind – will sich eine Kamera kaufen. Hey ihr großen Kamerahersteller! WIR SIND KÄUFLICH!!! 

Ja, in der Tat. Handyfotos können durchaus auch gut sein. Sogar besser! Denn die Ausrüstung alleine macht keine guten Fotos, Matthias!

Aber Kinder, ihr kennt es alle. Diese eine Person in eurem Freundeskreis. Dieser eine Mensch, der euch so lange auf den Sack geht mit der immer gleichen Leier, dass ihr einfach irgendwann nachgeben müsst. 😉

bsh
Bestes Beispiel! Perfekte Lichverhältnisse, absolut authentisch und keiner schießt so wie ich!

Was steht also an?

Als allererstes der Umzug in die neue Wohnung, denn noch einen kompletten Lockdown, ohne Balkon und extra Zimmer, in dem ich in Ruhe arbeiten kann, ohne dass mein Bett mir zuzwinkert, mach ich nicht und mein Magen nicht mit.

Was noch viel wichtiger ist; die neue Küche!

Da wir nun ganz besondere, sehr spezielle und hochinteressante Rezepte kochen können, wird auch dieses Jahr die Kamera höchste Priorität haben! 

Dann muss Matze auch meine Bilder nicht mehr ganz so doll bearbeiten. Trotz neuer Kamera, wird er dies weiterhin tun müssen. Weil keiner möchte authentische Fotos sehen!

Wo geht die nächste Reise hin? Na Island! Leute, wisst ihr eigentlich wie lange ich nun darauf warte? Und immer wieder verschiebe? Dieses Jahr geht es nach Island, ob Corona oder nicht! Es wird mich nichts davon abhalten, endlich diese Polarlichter zu sehen! Die Wasserfälle, den Diamantstrand und vor allem in diesen verdammten heißen Quellen zu baden!

Auf Island ist Jenny sehr gespannt. Sie will  Gammelhai und gesäuerte Widderhoden probieren. Auf den Bericht und Fotos können wir uns alle freuen… 

Und ansonsten? Gute Frage…

Machen wir mal einen Schritt nach m Anderen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: